NRW-Tag: Prävention Wirtschaftsspionage

Wie schützen Sie Ihr Unternehmen vor Spionage? Wie können Sie Gefahren frühzeitig erkennen und abwenden? Im Bereich Wirtschaftsspionage leistet der Verfassungsschutz im NRW-Innenministerium intensive Präventionsarbeit. Beim NRW-Tag bekommen Sie viele Infos, Tipps und kommen mit Fachleuten ins Gespräch.

Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen sind in vielen Wirtschaftszweigen bundes- und weltweit führend. Sie nutzen die Vorteile der Globalisierung und Digitalisierung für sich und profitieren von internationaler Vernetzung. Hier lauern aber auch Gefahren, denn nicht nur konkurrierende Unternehmen, sondern auch fremde Staaten interessieren sich für ihre Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse.

Grund genug, auf dem NRW-Tag in Essen über Wirtschaftsspionage aufzuklären und die intensive Präventionsarbeit des Verfassungsschutzes zum Thema Wirtschaftsschutz vorzustellen. Am Stand gibt es für die Gäste die Gelegenheit, mit den Fachleuten ins Gespräch zu kommen. Sie erklären, wie Unternehmerinnen und Unternehmer und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter notwendige Schutzmaßnahmen treffen, Hinweise früh erkennen und mögliche Gefahren für das Unternehmen rechtzeitig abwenden können. Außerdem haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, an einem kleinen Quiz teilzunehmen und Gewinne mit nach Hause zu nehmen.