Satellit im All

NRW-Tag: Vermessung

Haben Sie schon mal etwas von Körpergrößenmessung aus dem All gehört? Kommen Sie am Stand des NRW-Innenministeriums vorbei. Neben dem kuriosen Experiment erfahren Sie viel über den spannenden Beruf des Vermessers.

Sie sind rund 20.000 Kilometer von der Erde entfernt, aber sie helfen uns, Grundstücke und Gebäude exakt zu vermessen. Mithilfe von Satelliten können Punkte auf der Erde zentimetergenau nach Lage und Höhe bestimmt werden.

Vorschaubild

An unserem Stand erfahren Sie nicht nur, wie das funktioniert, sondern können es auch selbst erleben. Über den Satellitenpositionierungsdienst der deutschen Landesvermessung SAPOS ermitteln Fachleute der Bezirksregierung Köln Ihre Körpergröße. Eine Technik, die nicht nur in der Kataster- und Ingenieurvermessung, sondern zum Beispiel auch in der Land- und Forstwirtschaft, im Umwelt- und Naturschutz oder bei Polizei, Feuerwehr und im Katastrophenschutz zum Einsatz kommt.