12.06.2019

Europawahl 2019 - Endgültiges Wahlergebnis für Nordrhein-Westfalen festgestellt

Der Landeswahlausschuss hat das endgültige Wahlergebnis der Europawahl 2019 im Land Nordrhein-Westfalen festgestellt.

Grundlage der Feststellungen des Landeswahlausschusses waren die Ergebnisse in der Kreisen und kreisfreien Städten, die in den vergangenen Tagen von den Kreis- und Stadtwahlausschüssen ermittelt wurden. Dies schloss geringfügige Korrekturen an den Feststellungen und Entscheidun-
gen der Wahlvorstände ein.

Das endgültige Wahlergebnis weicht nur unbedeutend von dem in der Wahlnacht ermittelten vorläufigen Ergebnis ab. Prozentuale Abweichun-gen ergeben sich bei den Wahlergebnissen der Parteien und sonstigen politischen Vereinigungen nicht.

Die gewählten Bewerberinnen und Bewerber werden nach der Feststel-lung des amtlichen Endergebnisses der Europawahl im Bundesgebiet durch den Bundeswahlausschuss vom Bundeswahlleiter offiziell benach-richtigt. Die Sitzung des Bundeswahlausschusses findet am Montag, den 24. Juni 2019, um 11:00 Uhr im Deutschen Bundestag in Berlin, Paul-Löbe-Haus (Eingang Paul-Löbe-Allee), Raum PLH 4.900 statt. Die Sitzung ist öffentlich.

Übersicht Endergebnis für Nordrhein-Westfalen