Navigationshinweise zur Slideshow

Benutze im nächsten Element die Pfeiltasten links und rechts zum Blättern der Slideshow

Datenspeicherspürhund beim erschnüffeln einer Festplatte
© Polizei NRW

Fünf feine Nasen für Digitales

Ali Baba, Herr Rossi, Odin, Jupp und Theo können mit ihren feinen Nasen CDs, Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Smartphones und SIM-Karten finden.

Datenspürhunde im Einsatz für die Polizei

 

Tagung Rechtsextremismus, Innenminister Herbert Reul mit Peter Neumann, Kings College
© IM NRW/Sucrow

Wie Rechtsextremismus bekämpfen?

200 Vertreter aus Politik, Gesellschaft, Sicherheitsbehörden und Wissenschaft haben sich auf einer Fachtagung ausgetauscht. Terrorexperte Prof. Dr. Peter Neumann sieht die Schlüsselaufgabe für Sicherheitsbehörden in der Reaktion auf gewaltbereite Rechtsextremisten.

Pressemeldung Fachtagung Rechtsextremismus

Zwei Polizisten mit Bodycam vor einem Streifenwagen
© IM NRW

Bodycams für die Polizei

Bis Ende 2020 will NRW rund 9.000 Kameras anschaffen, die im Streifendienst deeskalierend wirken sollen. Mit den Geräten, die an den Uniformen befestigt sind, können die Streifenpolizisten auf Knopfdruck heikle Einsatzsituationen aufzeichnen.

Weitere Infos

Neue Streifenwagen für die Polizei - Gruppenbild
© IM NRW

Neue Streifenwagen vorgestellt

Künftig werden die Polizistinnen und Polizisten des Landes in zwei Modellen unterwegs sein. Das eine Modell ist ein Ford S-Max, das andere ist ein Mercedes-Benz Vito. Insgesamt werden rund 2.200 Fahrzeuge neu angeschafft.

Video: Blick in die neuen Einsatzfahrzeuge

Pressemeldung Polizei in Nordrhein-Westfalen bekommt neue Streifenwagen

vs18
vs18
/ © IM NRW

Politisch motivierte Gewalt und Hass im Netz

Ein Schwerpunkt des Verfassungsschutzberichtes 2018  ist der Rechtsextremismus. Zu sehen ist auch ein Anstieg politisch motivierter Straftaten und von Hassbotschaften im Intenet. „Der offenbar politische Mord an Walter Lübcke und die Ereignisse im neuseeländischen Christchurch haben gezeigt, welche Folgen Hassbotschaften haben können", sagte Minister Herbert Reul.

Presseerklärung

Kurz-Übersicht zur Pressekonferenz

Bericht 2018 (PDF-Format)

Themen