• Feuerwehrensache
    Inhaltsseite

    Projekt Feuerwehrensache

    Nach fünf Jahren intensiver Arbeit endet in diesem Jahr das Projekt Feuerwehrensache. Etwa 200 Feuerwehrfrauen und -männer, die aktiv an dem Projekt beteiligt waren, kamen am 08. Juli 2017 nach Münster zum Abschlussfest.
  • Häufig gestellte Fragen zum Thema
    Inhaltsseite

    Aktualisierte FAQ sind verfügbar

    Die im letzten Jahr veröffentlichten Antworten auf regelmäßige Fragen zum Gesetze über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) sind nun in einer aktualisierten Fassung verfügbar.
  • Gruppenfoto Kinderfeuerwehr Brühl
    Inhaltsseite

    Unterstützung für Kinderfeuerwehren geht in die 5. Runde

    Die Kinderfeuerwehren in Nordrhein-Westfalen dürfen sich auch 2021 über Unterstützung vom NRW-Innenministerium freuen. Mit weiteren Fördermitteln in Höhe von 500.000 Euro können sie Transportfahrzeuge für die Kleinen anschaffen. Die Förderung erfolgt nach Antrags-Eingang.
  • Feuerwehrleute im Einsatz
    Inhaltsseite

    Gefahrenabwehr: Die Jahresstatistik

    Wie oft sind die Feuerwehrleute in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr ausgerückt? Wie viele Frauen arbeiten bei der Feuerwehr? Und wie viele Menschen wurden aus Notlagen befreit? Diese und andere spannende Zahlen finden Sie in der Jahresstatistik zur Gefahrenabwehr.
  • Trainingshandbuch "Fit mit der Feuerwehr"
    Inhaltsseite

    Fitness in der Feuerwehr

    Das Innenministerium bietet gemeinsam mit der Deutschen Sporthochschule Köln Schulungen zur Steigerung der körperlichen Fitness an
  • Minister Reul beim ersten landesweiten Warntag
    Inhaltsseite

    Erster landesweiter Warntag 2018 in NRW

    Beim ersten landesweiten Warntag 2018 gab es Antworten auf viele Fragen rund um das Thema „Warnung“. In zahlreichen Städten in Nordrhein-Westfalen wurden zeitgleich die Sirenen ausgelöst.
  • Sirene beim NRW-Tag 2018
    Inhaltsseite

    Brand- und Katastrophenschutz beim NRW-Tag 2018

    Sirenensignale austesten, spannende Technik entdecken und mit Feuerwehrleuten ins Gespräch kommen, beim NRW-Tag in Essen haben viele Besucherinnen und Besucher die Chance genutzt, in die Welt von Feuerwehr und Katastrophenschutz hinein zu schnuppern.