• Sirene beim NRW-Tag 2018
    Inhaltsseite

    Brand- und Katastrophenschutz beim NRW-Tag 2018

    Sirenensignale austesten, spannende Technik entdecken und mit Feuerwehrleuten ins Gespräch kommen, beim NRW-Tag in Essen haben viele Besucherinnen und Besucher die Chance genutzt, in die Welt von Feuerwehr und Katastrophenschutz hinein zu schnuppern.
  • Posting zur Ankündigung des neuen Instagram Kanals der Kampagne
    Inhaltsseite

    Neuer Kampagnenspot startet durch

    Warum es sich lohnt, bei der Freiwilligen Feuerwehr mitzumachen, das zeigt ein neuer Kampagnenspot in sehr beeindruckenden Bildern. Im Juli 2018 bildete er den Höhepunkt der Nachwuchs-Kampagne „Für mich. Für alle.“
  • Symbolbild_Behörden
    Inhaltsseite

    Koordinierter Prozess Katastrophenschutz setzt neue Impulse

    Bereits am 20. Januar 2017 hat das Innenministerium einen koordinierten Prozess Katastrophenschutz mit den dabei relevanten Akteuren gestartet. Dazu waren Vertreterinnen und Vertreter der Kommunalen Spitzenverbände, der Feuerwehren, der im Katastrophenschutz mitwirkenden Hilfsorganisationen, der Bezirksregierungen und auch der im Wege der Amtshilfe im Katastrophenschutz eingebundenen Organisationen, das Technisches Hilfswerk sowie die B...
  • Konzeption Zivile Verteidigung
    Inhaltsseite

    Konzeption Zivile Verteidigung - Was kommt auf die Länder und Kommunen zu?

    Bereits im August 2016 hat die Bundesregierung ihre neue „Konzeption Zivile Verteidigung“ (KZV) veröffentlicht. Darin führt sie aus, dass die letzte ressortübergreifende Neukonzeption der Zivilen Verteidigung im Jahr 1995 erfolgte und von der sicherheitspolitischen Entspannung nach Beendigung des Kalten Krieges geprägt war. Bundeseigene Strukturen und Einrichtungen der Zivilen Verteidigung seien vielfach abgebaut und durch die (Mit-)Nut...
  • Häufig gestellte Fragen zum Thema
    Inhaltsseite

    Aktualisierte FAQ sind verfügbar

    Die im letzten Jahr veröffentlichten Antworten auf regelmäßige Fragen zum Gesetze über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) sind nun in einer aktualisierten Fassung verfügbar.
  • Feuerwehrensache
    Inhaltsseite

    Projekt Feuerwehrensache

    Nach fünf Jahren intensiver Arbeit endet in diesem Jahr das Projekt Feuerwehrensache. Etwa 200 Feuerwehrfrauen und -männer, die aktiv an dem Projekt beteiligt waren, kamen am 08. Juli 2017 nach Münster zum Abschlussfest.
  • Gruppenfoto der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
    Inhaltsseite

    Neue Fahrzeuge für Brand- und Katastrophenschutz

    Sie löschen Brände, sie helfen bei Unwettern und Katastrophen – Und sie brauchen die bestmögliche Ausstattung. Rund 130 Mio. Euro will die Landesregierung in den nächsten Jahren in den Brand- und Katastrophenschutz investieren. Als ersten Vorgeschmack übergab Innenminister Herbert Reul neue Spezialfahrzeuge an die Hilfsorganisationen.
  • Innenminister Herbert Reul übergibt symbolisch den Schlüssel
    Inhaltsseite

    Spezialfahrzeuge für Feuerwehren und Hilfsorganisationen

    Stürme, Starkregen, Stromausfall – Damit die Feuerwehren und Hilfsorganisationen in Nordrhein-Westfalen für Krisenlagen gerüstet sind, investiert die Landesregierung in Spezialausstattung. Zum Auftakt hat Innenminister Herbert Reul neue hochmoderne Spezialfahrzeuge übergeben.